SalonTrio Malheur

In behänder Begleitung des Pianisten Peter André Rodekuhr und der Geigerin Agata Gromek präsentiert Malheur längst in Vergessenheit geratene und heute unbekannte Kleinkunst Schlager aus der Ära der Weimarer Republik. Pikante Foxtrotts, verführerische Tangos und verruchte Chansons von Willy Rosen, Rudolf Nelson, Otto Stransky, oder Friedrich Holländer, gepaart mit Texten von Kurt Tucholsky, Kurt Schwitters oder Joachim Ringelnatz, bereiten sie die Bühne für eine musikalische Reise in das Berlin der wilden 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts.

Im Frühjahr feierten Sie eine fulminante Premiere ihres neuen Programms 5 UHR TEE BEI FAMILIE KRAUS!


Gesang: Daniel Malheur
Piano: Peter André Rodekuhr
Violine: Agata Gromek



…die aktuellen SalonTrio Malheur Tourdaten