Stehgeigerin Agata Gromek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Agata Gromek – die erste Geige der MonokelPop-Familie besticht mit Ihrem empathischen Spiel. Ob in Orchester- oder Trio-Besetzung, in Ihrem Fritz Kreisler Duo oder als Solistin mit klassischen Solostücken von Bacewicz, Monti, Paganini oder Piazozola für Geige. Einfühlsam schmeichelt sich Ihr Bogenstrich in die Herzen Ihres Auditoriums.

 

Agata Gromek spielt Fritz Kreisler

Eine besondere Leidenschaft der Violinistin ist das Werk des Violinisten Fritz Kreisler. In ihrem Salon-Programm „Liebesfreud & Liebesleid“ interpretiert sie mit Charme die Stücke eines der größten Violinisten seiner Zeit. Süße, sehnsuchtsvolle und elegante Salonmusik aus dem Hause MONOKELPOP ENTERTAINMENT BERLIN.

Ob Walzer, Foxtrott oder Tango – Frl. Gromek spielt für jeden Anlass.